FAQ

Wir haben die häufigen Fragen bezüglich Zahnbehandlung bei Dentissimi gesammelt und hier beantwortet. Diese sind die Fragen, die von unseren Patienten vor Ihrer Zahnbehandlung in Ungarn gestellt werden.

Sollten Sie weitere Informationen brauchen, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Email: info@dentissimi.com
Tel: 0036 21 2233 400,
aus Südtirol: (39) 331 426 0076

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Anreise. Aus Südtirol und Österreich werden Sie gerne von unserem Kleinbus abgeholt. Unsere Klinik befindet sich in der Nähe der Flughäfen Wien und Bratislava, dort werden Sie von unserem Team abgeholt. Sollten Sie mit dem Zug anreisen möchten, werden wir Sie am Bahnhof erwarten! Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf und wir informieren Sie gerne über die Anreisemöglichkeiten. Unsere Telefonnummer ist 00 36 21 2233 400 oder aus Südtirol (39) 331 426 0076.

Ja, weil der niedrige Preis kein Qualitätsmangel bedeutet. In unserer Zahnarztpraxis arbeiten wir mit westeuropäischen Materialien. Diese Materialien verfügen über zahlreiche Zertifikate.

Es hängt von der Zahnbehandlung ab. Während der ersten, persönlichen Konsultation erhalten Sie einen schriftlichen Kostenvoranschlag mit Preisen und weitere Informationen.

Im Gebäude der Zahnarztpraxis befinden sich modern und freundlich ausgestaltete Gästezimmer. Zu jedem Zimmer gehört ein Badezimmer und TV. In der Nähe der Zahnarztpraxis befinden sich zahlreiche Restaurants, wo Sie etwas leckeres probieren können.

Ja, am Ende der Zahnbehandlung bekommen Sie einen Garantieschein. Die Garantie beträgt 1-3 Jahre, abhängig von der Zahnbehandlung. Die Voraussetzung der Garantie ist die jährliche Kontrolle in unserer Zahnarztpraxis.

Es hängt von der Art der Zahnbehandlung ab. Während der ersten Konsultation – wo Sie einen schriftlichen Kostenvoranschlag erhalten – werden Sie Informationen über die Zahnbehandlungsdauer bekommen. Dank unseres Abholservice aus Südtirol und Österreich muss der Patient keine 5-6 Tage in Ungarn verbringen, sondern nur z.B. zweimal für 1 Tag nach Ungarn fahren.

Selbstverständlich bekommen Sie eine Betäubung vor der Zahnbehandlung. Wir fangen mit der Behandlung erst an, wenn wir überzeugt sind, dass Sie keine Schmerzen spüren werden.

Ja, am Ende der Zahnbehandlung werden Sie eine Rechnung über die vorgenommene Zahnbehandlung erhalten. Sie können diese Rechnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen.

In Ungarn sind die Miet- und Lohnkosten günstiger als in Westeuropa. Es ist der Grund, warum der Preis einer Zahnbehandlung in Ungarn kostengünstiger ist.

Schicken Sie uns eine Anfrage !

Das Ergebnis in Ziffern